Renntradition trifft Backtradition: Die neuen Flyer – jetzt auch bei Engelbrecht

„Laut. Roh. Echt.“ trifft „köstlich und pur“: Die neuen Flyer des Fischereihafen-Rennens 2014 sind da – und ab sofort gibt es sie nicht nur auf Motorsportmessen in ganz Deutschland, sondern auch in sämtlichen Filialen der Stadtbäckerei Engelbrecht in Bremerhaven und Umgebung.

Fischereihafen-Rennen_2014_Flyer_vorn

Damit trifft Renntradition auf Backtradition: Als das Fischereihafen-Rennen 1952 erstmals startete, war Engelbrecht in Bremerhaven schon ein fester Begriff für gute Backwaren.

Schon seit vier Generationen legt die Bäckerfamilie Engelbrecht Wert auf beste Qualität, gebacken nach hauseigenen Rezepturen mit besten Zutaten aus der norddeutschen Region und einen bemerkenswerten Service in den Fachgeschäften.

Zudem verwendet die Stadtbäckerei Engelbrecht ausschließlich Natursauerteige und verzichtet gänzlich auf industrielle Fertigmischungen – echt und unverfälscht wie das Rennsport-Erlebnis im Hafen, das am 8. und 9. Juni 2014 zum 57. Mal stattfindet.

Fischereihafen-Rennen_2014_Flyer_hinten

Gestaltung: Sabrina Adeline Nagel, www.siesah.de

FHR 2014 im Laufpass-Magazin

LAUFPASS_0114_Fischereihafen-Rennen

LAUT. ROH. ECHT: Die ersten beiden von drei Seiten Fischereihafen-Rennen im LAUFPASS-Magazin.

In der neuen Ausgabe des LAUFPASS-Magazins wecken gleich drei schön gestaltete Seiten Vorfreude auf das 57. Internationale Fischereihafen Rennen 2014 am 8. und 9. Juni 2014.

Jetzt kostenlos an über 600 Auslagestellen in der Region Bremerhaven, dem Landkreis Cuxhaven und in der Wesermarsch.

Oder jetzt gleich online über den folgenden Link.

TERMINE EGGEBEKER NORDSCHLEIFE 2014

Nennungsformular_Eggebek_2014Die Prüf- und Einstellfahrten auf der Eggebeker Nordschleife sind die ideale Gelegenheit, um ohne Ablenkung durch Gegenverkehr usw. Motorrad zu “er-fahren”.

Und um die eigene Maschine auf Herz und Nieren zu testen und perfekt einzustellen, zum Beispiel fürs Fischereihafen-Rennen an Pfingsten.

Der Kurs befindet sich auf einem Flugplatzgelände der Bundeswehr und verfügt über einen top Belag, die Streckenlänge beträgt ca. 1,5 Kilometer.

Für das leibliche Wohl, Renndienst und ärztliche Betreuung ist gesorgt.

Hier die Termine 2014:

  • Sa, 26.04.2014
  • Sa, 19.07.2014
  • Sa, 20.09.2014

Interessierte Fahrer melden sich bitte mit dem entsprechenden Anmeldeformular an (einfach die Abbildung anklicken oder diesem Link folgen).

Die ersten Plakate und Messetermine

Neues Jahr – neue Plakate: Die ersten Ankündigungen für das Fischereihafen-Rennen 2014 am 8. und 9. Juni sind in Druck. Bewundern könnt ihr sie u.a. auf den Motorradmessen, auf denen das Team von German Road Racing vertreten ist (Termine s.u.).

Plakat Fischereihafen-Rennen 2014

Gestaltung: Sabrina Adeline Nagel, www.siesah.de
Foto: Frank Watermann, www.ein-foto.de 


Weiterlesen

NENNUNGS-START ZUM FISCHEREIHAFEN-RENNEN 2014!

Nennungsstart_Fischereihafen-Rennen_2014 (Foto Christoph Nagel 2011)

Liebe Motorsportfreunde und ganz besonders natürlich liebe Fahrer,

es ist so weit:
Das Reglement 2014 steht, das Formular steht zum Download bereit. Ab sofort nehmen wir die Nennungen für das 57. Internationale Fischereihafen-Rennen Bremerhaven entgegen!

Am besten, Ihr lest das Reglement gründlich durch und füllt anschließend das Nennungsformular direkt am Bildschirm aus (so kann man eure Einträge am besten lesen). Dann nur noch ausdrucken und ab die Post an: German Road Racing, Auestr. 108, 27432 Bremervörde.

Nennungsschluss für die Klassen 1 bis 8 ist der 10. Mai 2014,
für Klasse 9 bereits der 15. Januar 2014.

Es können nur Nennungen berücksichtigt werden, die die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Vollständig und leserlich ausgefüllt und unterschrieben und per Post an die German Road Racing GmbH geschickt
  • Erforderliche Erfahrungsnachweise (Rennergebnisse) liegen fristgerecht vor
  • Nenngebühr vollständig auf das Konto der German Road Racing GmbH überwiesen
    (WICHTIG: Bitte vergesst nicht, den richtigen Überweisungs-Betreff anzugeben, damit wir Eure Überweisung korrekt zuordnen können: FHR 14 + Klasse?)

Die meisten von Euch wissen Bescheid: Der Straßenkurs im Bremerhavener Fischereihafen ist anspruchsvoll und verlangt Fahrern und Maschinen alles ab. Daher behalten wir uns vor, Nennungen ggf. auch abzulehnen: Z.B. wenn es Zweifel gibt, dass ein Fahrer die nötigen Fähigkeiten, die verlangte Erfahrung und/oder die richtige Technik (dem Reglement einer unserer Klassen entsprechende Maschine etc.) mitbringt.

Wir sind uns sicher, dass Ihr dafür Verständnis habt. Denn bei aller Freude am Motorsport: Sicherheit geht vor!

Wir freuen uns auf Eure Nennungen.

Euer Team vom 57. Fischereihafen-Rennen Bremerhaven

FHR 2014: NENNUNGEN AB DONNERSTAG

Blick ins Rennbüro.
Foto: Sabrina Adeline Nagel, www.siesah.de

Liebe Motorsportfreunde,

wir freuen uns sehr über die vielen Anfragen von Fahrern, die beim nächsten Fischereihafen-Rennen am 8. und 9. Juni 2014 dabei sein wollen. Wir überarbeiten gerade die Nennungsformulare und das Reglement der verschiedenen Klassen und werden beides am Donnerstagnachmittag, 12. Dezember 2013, hier auf www.fischereihafen-rennen.de zum Download bereitstellen.

Herzliche Grüße,
Euer Team vom Fischereihafen-Rennen

2014: Wir machen weiter!

Fhr2014

Liebe Motorsportfreundinnen und -freunde,

rund vier Monate nach der letzten Rennveranstaltung im Fischereihafen ist die Zeit gekommen, mit der Planung für 2014 zu beginnen.

Keinesfalls haben wir die traurigen Ereignisse der Saison 2013 vergessen, im Gegenteil: Sie werden uns immer begleiten. Unsere Gedanken an die verunglückten Fahrer in Bremerhaven, Schleiz, auf der Isle of Man erinnern uns daran, wie gefährlich unser Sport sein kann. Egal wann, wo und wie: Die Sicherheit aller Beteiligten muss an erster Stelle stehen.

Meine Familie und ich möchten uns nochmals bei allen Zuschauern, Fahrern, Helfern und den Bremerhavener Behörden für ihre Unterstützung beim Fischereihafen-Rennen 2013 ganz herzlich bedanken.

Vielen Dank auch an die vielen Menschen, die uns nach dem letzten Rennen Mut gemacht haben, weiterzumachen und die Tradition dieses europaweit einmaligen Rennens am Leben zu erhalten.

Für das 57. Bremerhavener Fischereihafen-Rennen am 8. und 9. Juni 2014 hoffen wir wieder auf den großen Zuspruch der Motorsportfreunde. So wie seit über sechzig Jahren.

Mit motorsportlichen Grüßen,
Hinni Hinck

Zur Zukunft des Fischereihafen-Rennens

Liebe Motorsportfreundinnen und -freunde,

nach dem tragischen Unfall beim 56. Fischereihafen-Rennen erreichte uns eine enorme Zahl von Zuschriften. Hunderte von euch – Fahrer ebenso wie Zuschauer – haben ihrer Trauer und Bestürzung Ausdruck verliehen und der Familie und den Freunden des Verunglückten ihr Mitgefühl ausgesprochen.

Auch dem Organisationsteam des Fischereihafen-Rennens habt ihr eure Anteilnahme ausgesprochen, uns den Rücken gestärkt und für die umfassenden und in diesem Jahr nochmals verbesserten Sicherheitsvorkehrungen Anerkennung und Respekt gezollt.

Für eure Fairness und euer Mitgefühl möchten wir euch ganz herzlich danken. Ihr seid auch in dieser dunklen Stunde großartig!

Sehr viele von euch haben uns auch auf die Zukunft des Rennens angesprochen, fast einhellig mit dem Tenor: „Wir wünschen uns, dass es trotz des tragischen Unfalls weitergeht.“

Es ist zu spüren, wie vielen Menschen diese Veranstaltung etwas bedeutet. Viele Besucher kennen das Rennen schon seit Kindertagen, andere haben es erst kürzlich kennengelernt und wurden doch gleich in seinen Bann gezogen.

Dieser Zuspruch berührt uns sehr. Und doch müssen wir euch um Verständnis bitten, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine definitive Aussage zur Zukunft des Fischereihafen-Rennens treffen können.

Natürlich gibt es Vorüberlegungen und Planungen – die gibt es immer und automatisch, schon beim Abbau überlegt man, was man nächstes Jahr besser machen könnte. Über diesen eingespielten Prozess des Planens und Sondierens hat ein Mitarbeiter unseres Organisationsteams auch mit Journalisten von Radio Bremen gesprochen.

Dass daraus die Meldung entstand, das Rennen werde 2014 definitiv fortgesetzt, entspricht zwar den Hoffnungen und Wünschen vieler Rennsportfreunde, denen wir von Herzen gern entsprechen würden – doch es greift einer Entscheidung vor, die wir so noch nicht getroffen haben.

Wir bitten euch um Verständnis, dass wir uns jetzt noch nicht festlegen können, was die Zukunft des Rennens angeht. Wir alle müssen das Geschehene erst noch verarbeiten – und das wird erst gehen, wenn die Routinen zur Abwicklung des letzten Rennens komplett abgeschlossen sind. Bitte gebt uns dafür Zeit.

Mit herzlichen und immer noch sehr traurigen Grüßen,
euer Fischereihafen-Rennteam

Das Fischereihafen-Rennen trauert

Liebe Motorsport-Freundinnen und -Freunde,

dies ist eine schwere Stunde, die wohl schwerste in der Geschichte des Fischereihafen-Rennens. Wir müssen um Verständnis bitten, dass uns die Worte fehlen. Die richtigen Worte kann es in so einem Fall auch nicht geben.

Wie ihr wahrscheinlich wisst, hat die Rennleitung aufgrund eines schweren Unfalls entschieden, das diesjährige Fischereihafen-Rennen abzubrechen.

Es war das fünftletzte Rennen eines ansonsten fast unfallfreien Renntages. Dreizehn Rennen hatten bereits stattgefunden, ohne Zwischenfälle – auf einem Kurs, dessen Sicherheit Jahr für Jahr immer weiter verbessert worden war.

„Sicher wie nie“, hatte das Urteil des vielköpfigen Sachverständigen-Teams gelautet, das den gesamten Kurs bei der Streckenabnahme eingehend prüfte, wie in jedem Jahr.

Dennoch geschah im vierzehnten Rennen (dem zweiten Rennlauf der Klasse 3) der tragische Unfall, dessen genaue Ursachen zur Stunde aufgeklärt werden, wie es in solchen Fällen aus gutem Grund die Regel ist.

Ein Fahrer verunglückte in der letzten Runde schwer. Trotz sofortiger medizinischer Versorgung starb er an seinen Verletzungen. Wir sind menschlich tief betroffen, und unser Mitgefühl gilt der Familie des Verunglückten und allen, die ihm nahe standen.

In Trauer,
das Team des 56. Bremerhavener Fischereihafen-Rennens

DER 1. TAG: DIE ERGEBNISSE

Der erste Tag des 56. Bremerhavener Fischereihafen-Rennens, traditionell der Trainingstag, war vom Kampf um die besten Startpositionen geprägt. Hier die Ergebnisse aller Zeittrainings-Läufe in unseren 11 Klassen und die Startaufstellungen für die Rennläufe am Pfingstmontag.

Alle Zeittrainings-Ergebnisse und Startaufstellungen!

Um eine Auswahl aller Ergebnis-PDFs aufzurufen, einfach das Bild anklicken!

Ein Klick auf das Bild oder auf den folgenden Link öffnet eine Übersicht aller Ergebnis- und Startaufstellungslisten zum einzelnen Download.
Als Alternative haben wir für Sie außerdem hier alle Zeittrainings-Ergebnisse des 56. Internationalen Fischereihafen-Rennens 2013 in einer PDF-Datei zusammengefasst.

Ergänzung: Die Ergebnisse des Renntages vor dem Abbruch stehen jetzt ebenfalls zur Verfügung.
PDF-Download hier.